Fremdsprachen als Ganztagsangebot (GTA)

In der Schule beginnen die Kinder regulär ab der 3. Klasse (in Sachsen) mit dem Erlernen der englischen Sprache, zunächst nur in mündlicher Form. Das Schriftbild wird in Form von Wörtern oder kurzen Sätzen lernunterstützend eingeführt.

Erst ab der Klassenstufe 5 wird in der Schule Lesen und Schreiben in der ersten Fremdsprache gelehrt.

Viele Eltern, deren Kinder nach der Methode von CollegeLine eine Sprache bereits im Kindergarten gelernt haben, zeigen ein außerordentlich großes Interesse daran, den Unterricht in der Schule bzw. den Horteinrichtungen für die 1. und 2. Klasse nach dieser bewährten Methode fortzusetzen, um den Kindern den Einstieg in die 3. Klasse zu erleichtern.

Französisch, Spanisch, Italienisch oder Russisch wird als Zweitsprache in der 5. b.z.w. 6. Klasse im Gymnasium erforderlich.
Schüler der 3. und 4. Klassen werden durch CollegeLine auf eine zweite Fremdsprache im Gymnasium vorbereitet.

Das belegt, dass sich das CollegeLine-Konzept einer immer größeren Beliebtheit erfreut und deshalb auch für die Zukunft tragfähig sein wird.

 

Zentrale

CollegeLine

Meißner Straße 147
01445 Radebeul

Telefon:  0351 8 33 88 33
Fax:       0351 8 33 88 83 

Collegeline bei Facebook

Sprechzeiten Zentrale

Unsere Büroleiterin ist von
Montag bis Donnerstag: 13.30 - 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung für Sie da.

Kurszeiten

Montag bis Freitag: 7.30 - 21.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Schnellkontakt

Email:
Betreff:
Nachricht:
Wieviele Augen hat ein Mensch